Samstag, Februar 16, 2019
Vor einigen Jahren, es war am Vormittag von Heiligabend, ging ich in der Stadt Lage, um kleine Geschenke zu kaufen. Lage liegt im Herzen des ehemaligen Fürstentums Lippe. Hier bin ich aufgewachsen.
„Claymore – Schwert der Rache“ ist eine gruselige und zugleich fesselnde Fantasy-Geschichte. Clare ist eine Schwertkämpferin, die im Auftrag einer geheimnisvollen Organisation arbeitet. Sie ist halb Mensch, halb Monster. Sie spürt, wie in ihr das Monster erwacht, aber auch eine bedingungslose Liebe zu ihren Freunden. Clare berührt und inspiriert.
Anni spürte einen heftigen Knall in ihrem Kopf, der sich später als ungeahnter Vorbote eines Schlaganfalls herausstellte.

Kennst Du Deine Talente

„Glaubst Du, ich habe Talent?“, fragt mich kürzlich eine Freundin. In meiner Vorstellung sehe ich ein Fragezeichen über ihrem Kopf schweben. „Klar, jeder Mensch hat Talente!“, sage ich. „Aber viele Menschen kennen sie nicht wirklich. Weisst Du wie man seine Talente entdecken und entwickeln kann?“. Sie runzelt die Stirn – ich sehe das Fragezeichen über ihrem Kopf wachsen. Für meine Antwort muss ich etwas weiter ausholen.
Wir berichten von Sardinien, der Insel mit traumhaften Stränden, Drachenfelsen und einer geheimnisvollen Kultur
Sternschnuppe überm Wald

Sternschnuppen

Liebe Besucher, Wann haben Sie zuletzt eine Nacht unter sternenklarem Himmel verbracht? Vielleicht in einer lauen Sommernacht. Nicht weit von meinem Wohnort entfernt, jenseits von Moutier im Schweizer Jura, machen sich Urlauber ein besonderes Vergnügen. Sie übernachten auf dem Bauernhof...
Dominik Guyer, Kommunikationscoach und Projektmanager: „So entschied ich mich, an einem bestimmten Punkt meinen Weg zu gehen und nicht den, den die Gesellschaft oder mein Umfeld wohl von mir erwartete.“
Wir machen Schlehengelee, -marmelade und Schlehenfeuer nach alten Rezepten.
Reflexartig greift er zur Staffelei mit dem Sperrholzbild. Ein Windstoß hätte sie beinahe umgeweht. Er drückt das Gestell fest in den Boden, bis es stabil steht. Sein Blick richtet sich zum Himmel. Wolken in grauen und merkwürdig erdfarbenen Tönen...
Eine Nachricht aus Schweden zu einem Gemälde von Karl Henckel bringt eine spannende Geschichte ins Rollen.
4NachfolgerFolgen
3NachfolgerFolgen

Latest posts

Traumhafter Spätsommertag

Genusswandern im Appenzellerland – Auf dem Hohen Kasten

Genusswandern in der Schweiz – Stephan Teiwes nimmt Sie mit auf eine Gratwanderung im Appenzellerland vom Hohen Kasten bis zum Chrüzberg.
Chlauseinzug in Neuenhof

Geschichten zur Weihnacht 2019

(K)eine Weihnachtsgeschichte Das Thermometer zeigt 10 Grad – nein, nicht minus 10 Grad – 10 Grad! Es ist bewölkt und seit Wochen herrscht Trockenheit. Ein...
Kunstmaler Bruno Wittenstein - Er liebte die Natur und die schöne Einsamkeit

Kunstmaler Bruno Wittenstein – Er liebte die Natur und die schöne Einsamkeit

Reflexartig greift er zur Staffelei mit dem Sperrholzbild. Ein Windstoß hätte sie beinahe umgeweht. Er drückt das Gestell fest in den Boden, bis es...
Ritsuko Weber-Mitzutani

Das Treffpunkt-Interview mit Ritsuko Weber-Mizutani, Software-Projektleiterin

  Als ich Ritsuko Weber-Mizutani zum ersten Mal im Frühjahr 2014 begegnete, war sie die Leiterin eines großen Projekts mit über 100 Mitarbeitern bei einem...
Genusswandern in der Schweiz

Fronalpstock: Dem Himmel etwas näher

Am Rande des Vierwaldstättersees im Kanton Schwyz erhebt sich mächtig der fast 2000 Meter hohe Fronalpstock. Oft habe ich diesen Berg aus der Froschperspektive...