Freitag, Januar 24, 2020
Wenn das Wetter mit unserem Befinden Achterbahn fährt Gestern Vormittag schneite es, in der Nacht hat der Sturm an den Rollläden gerüttelt, heute schnellen die Temperaturen auf 16 Grad hoch, und gegen Mitte der Woche erwarten die Meteorologen schon wieder Schlackerwetter...
Am Tag des offenen Denkmals 2014 wurden in der lippischen Residenzstadt Detmold bislang unveröffentlichtes Material und Bilder zur Geschichte der Unternehmer und Maler August und Johann Willer präsentiert.
Eine Nachricht aus Schweden zu einem Gemälde von Karl Henckel bringt eine spannende Geschichte ins Rollen.
Bislang unbekanntes Gemälde von August Willer wieder aufgetaucht
Vor einigen Jahren, es war am Vormittag von Heiligabend, ging ich in der Stadt Lage, um kleine Geschenke zu kaufen. Lage liegt im Herzen des ehemaligen Fürstentums Lippe. Hier bin ich aufgewachsen.
Bruno Wittenstein war naturverbunden und hatte eine besondere Vorliebe für geheimnisvoll anmutende Orte. Davon gibt es im beschaulichen Lipperland so einige.
An einem Bilderbuchtag in 2015 lädt der Musiker Dennis Hard zu einem Spaziergang in seinem geliebten Lüneburg ein.
Voyager der Reisende

Bye, bye Voyager

0
Im ersten Star Trek Kinofilm bekommt die Menschheit besorgniserregenden Besuch...
Dominik Guyer, Kommunikationscoach und Projektmanager: „So entschied ich mich, an einem bestimmten Punkt meinen Weg zu gehen und nicht den, den die Gesellschaft oder mein Umfeld wohl von mir erwartete.“
Zwischen Heilig Abend und Dreikönigsnacht ist eine geheimnisvolle und inspirierende Zeit, Rauhnächte genannt.